Die Messe in Düsseldorf bot Besuchern, die in der Türkei leben möchten oder in Immobilien in der Türkei investieren wollen, großartige Möglichkeiten an. Die Messe dauerte 3 Tage lang und zog die Aufmerksamkeit von vielen Menschen auf sich. Das Messeareal war ca. 5000 Quadratmeter groß und es waren 76 der führenden Immobilien Baufirmen der Türkei als Aussteller vor Ort.

 

3D-Projekt vorgestellt

Der Gründer und Geschäftsführer der Fenix Bau GmbH und des Mutterkonzerns Fenix Yapi, Herr Mavi, war ebenfalls vor Ort.
Er stellte höchstpersönlich das neueste Projekt vor.
Fenix84 heißt das neueste Projekt und befindet sich mitten in Antalya, wenige Minuten vom Meer und der Altstadt entfernt.

Bei dem Projekt Fenix84 handelt es sich um das bisher größte Projekt des Mutterkonzerns Fenix Yapi.
Sehr viele dieser Apartments wurden noch vor Fertigstellung des Projektes gekauft. Daher stehen nur noch wenige Apartments zur Verfügung. Angaben über Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, haben wir höchste Ansprüche an uns und wir möchten stets mit dem technologischen Fortschritt mithalten.
Um dem Gerecht zu werden, boten wir unseren Gästen auf der Messe in Düsseldorf einen einzigartigen virtuellen Rundgang durch unsere Immobilien “Fenix84” an.

Prominente kamen ebenfalls zur Messe. So unter anderem der Fußball-Profi Hamit Altintop und viele türkische Schauspieler.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare